Felician R.R. Scheu

Felician R.R. Scheu

Rechtsanwalt Felician Scheu
Rechtsanwalt

Telefon: 0911 / 66 99 99 74

Telefax: 0911 / 66 99 99 75

Email: scheu@schulz-merkel-coll.de

Visitenkarte downloaden

Spezialgebiete

Versicherungsrecht: Personen- und Sachversicherungen

Arbeitsrecht: Kündigungsschutzrecht, Prüfung von Arbeitsverträgen, Zeugnissen, Gehaltsforderungen etc.

Erbrecht: Erstellung von Testamenten und Erb­verträgen etc., Pflichtteilsrechte, Testamentsvollstreckungen

Vorsorgerecht: Erstellung von Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen,

Verkehrsrecht: Schadensrecht, Schmerzensgeld, KFZ-Mängelrecht

Allgemeines Zivilrecht: Kauf- und Werk­vertrags­recht, Delikts- und Schadens­recht, Anwalt­liches Inkasso

 

Lebenslauf

Herr Rechtsanwalt Scheu war bis September 2018 in mittel­ständischen Wirtschafts­kanzleien in Regensburg und Nürnberg tätig.

Sein Studium der Rechts­wissenschaften absolvierte er an der Universität Bayreuth und an der kaiser­lichen Gakushūin-Universität in Tokio, Japan.
Daneben schloss er den Weiter­bildungs­studien­gang „Japanisches Recht“ an der Fern­universität in Hagen erfolgreich ab. Das juristische Referen­dariat leistete er in Regensburg, Weiden in der Oberpfalz, Berlin und Brüssel ab, wo er unter anderem beim Bevoll­mächtigten des Rates der EKD arbeitete.

Herr Rechtsanwalt Scheu ist Autor im Experten­team der Juris Praxis Reporte Versicherungs­recht, wobei er sich mit der Entwicklung der aktuellen Recht­sprechung auseinander­setzt. Daneben publizierte er unter anderem bereits für Legal Tribune Online (LTO).

02/2019 JurisPR-VersR
Zulässigkeit eines obligatorischen Sachverständigenverfahrens in der Kaskoversicherung im Lichte des § 309 Nr. 14 BGB
Anmerkung zu LG Düsseldorf v. 24.07.2018 – 9 O 372/17

07/2019 JurisPR-VersR
Berufsunfähigkeitsversicherung: Versicherungsdauer und Leistungsdauer
Anmerkung zu OLG Saarbrücken v. 29.08.2018 – 5 U 16/18

12/2019 JurisPR-VersR
Gefahrerhöhung in der Kaskoversicherung: Parken vor statt in der Garage
Anmerkung zu LG Magdeburg v. 11.09.2018 – 11 O 217/18 (042)

8/2018 JurisPR-VersR

Kündigung einer Vollkaskoversicherung als Geschäft zur Deckung des Lebensbedarfs nach § 1357 Abs. 1 BGB

Anmerkung zu BGH v. 28.02.2018 – XII ZR 94/17

 

7/2018 JurisPR-VersR

Verweisung auf einen nach Umschulung ausgeübten Beruf in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Anmerkung zu LG Nürnberg-Fürth v. 14.12.2017 – 2 O 3404/16

 

5/2018 JurisPR-VersR

Kausalitätsgegenbeweis: Keine Feststellungsnachteile bei zeitnaher Unfall- bzw. Schadensdokumentation durch die Polizei

Anmerkung zu LG Hamburg v. 04.08.2017 – 306 S 77/16

 

4/2018 JurisPR-VersR

Treuwidrigkeit des Widerspruchs in Fällen des § 5 a VVG a.F.

Anmerkung zu BGH v. 27.09.2017 – IV ZR 506/15

 

3/2018 JurisPR-VersR

Wirksamkeit der Kündigung eines Versicherungsvertrags bei vereinbartem Schriftformerfordernis

Anmerkung zu AG Hamburg v. 22.09.2017 – 12 C 92/16

 

09/2018 JurisPR-VersR

Deckungsklage gegen Kfz-Kaskoversicherung: Nichtübereinstimmung der Angaben des Klägers mit dem behaupteten Unfall

Anmerkung zu LG Münster v. 02.05.2018 – 15 S 13/17

 

10/2018 JurisPR-VersR

Kausalitätsgegenbeweis und Arglist bei unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Anmerkung zu OLG Hamm v. 28.02.2018 – 20 U 188/17

04/2015 Legal Tribune Online (LTO)
100 Tipps fürs Jurastudium

07/2014 jádu / Goethe-Institut Prag
Hungern für Veränderung

04/2010 ZJapanR, Ausg. Bd. 15 Nr. 29
Ein juristisches Auslandsjahr in Tokyo